Der erfolgreiche Bauantrag - Interview mit Uta Pitz

Mit Uta Pitz, Abteilungsleiterin bei der Bauaufsicht der Landeshauptstadt Saarbrücken, sprachen wir über die Arbeit der Bauaufsicht und den „erfolgreichen Bauantrag“
 
DAB: Ihnen ist daran gelegen, dass die eingereichten Bauantragsunterlagen übersichtlich und vollständig sind, damit sie von der Genehmigungsbehörde möglichst schnell geprüft werden können. Was sollten Antragsteller unbedingt beachten, und welche Fehler werden besonders häufig gemacht, die ein Verfahren ungewollt in die Länge ziehen können?

Neujahrsempfang: Es gilt, vorhandene Fördermittel zu verbauen

PRESSEMITTEILUNG
Saarbrücken, 22.01.2019

Neujahrsempfang der Architektenkammer des Saarlandes (AKS) -
Minister Bouillon und AKS-Präsident Schwehm sind sich einig: Es gilt, vorhandene Fördermittel zu verbauen

Elektronische Vergabe auf der Plattform „vergabe.saarland" - Nachbericht zur Informationsveranstaltung

Immer mehr öffentliche Aufträge werden elektronisch ausgeschrieben. Seit Oktober 2018 ist die sogenannte E-Vergabe zudem bei Bauaufträgen über 5.548.000,00 Euro und bei Liefer- und Dienstleistungsaufträgen über 221.000,00 Euro als alleiniges Verfahren zwingend vorgeschrieben.

Workshop „Baukultur: Architektur trifft Schule“

Workshop "Architektur trifft Schule" im Februar 2018; Foto: Cornelia Noll
Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 6. Februar 2019 - 15:00 bis 18:00

Text: Cornelia Noll

Das Kooperationsprojekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“ geht in die siebte Runde. Auftakt ist ein 3-stündiger Workshop für Architekten (aller Fachrichtungen) und Lehrer im Haus der Architekten. Ziel der Veranstaltung ist es, Architekten und Lehrer zu vernetzen, Impulse zu geben und gemeinsam Projekte zu konzipieren, die im 2. Schulhalbjahr von Architekten-Lehrer-Tandems im Regelunterricht umgesetzt werden.

Demokratie braucht Inklusion - Nachbericht Regionalkonferenz

Inklusion geht nicht nebenbei, das machte Jürgen Dusel, der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, in Kaiserslautern klar. Er hatte gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer, den Architektenkammern Rheinland-Pfalz und des Saarlandes zur sechsten Regionalkonferenz eingeladen. Als Kooperationspartner waren das Sozial- und das Finanzministerium Rheinland-Pfalz sowie der Landesbeauftrage für die Belange behinderter Menschen Rheinland-Pfalz, Matthias Rösch, mit dabei.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktivitäten der AKS