Wie kann Design die Welt verändern? Was sind die Gestaltungsaufgaben unserer Gegenwart? Welche Visionen haben Architekten, Designer, Modemacher, Zukunftsforscher und Technologieentwickler für nachhaltig bessere Lebensweisen? Im Rahmen des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums prämiert der Wettbewerb „beyond bauhaus – prototyping the future“ 20 wegweisende Gestaltungsideen und Designkonzepte. Gesucht werden gestalterische Antworten auf die sozialen, ökologischen und globalen Herausforderungen unserer Zeit. Der Wettbewerb würdigt die besten Ideen und trägt damit zu ihrer größeren Sichtbarkeit und Verbreitung bei. 

Der Wettbewerb steht Gestalterinnen und Gestaltern aus aller Welt offen und lädt Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus sämtlichen Gestaltungsdisziplinen ein: von der Grundlagenforschung und Materialwissenschaft über Produktdesign und Mode bis zu Architektur, Stadtentwicklung und Mobilität sowie Zukunftstechnologien (z. B. Coder oder 3-D-Druckverfahren). Gesucht werden sowohl Prototypen, die sich noch im Entwicklungsstadium befinden, als auch Vorreiterprojekte, die bereits umgesetzt werden.

Bis zum 31. März 2019 können sich Einzelpersonen, Social-Entrepreneure, Unternehmen, Start-Ups, Universitäten, Forschungseinrichtungen sowie private Initiatoren und Initiativen unter http://www.beyondbauhaus.com bewerben.

Weitere Informationen erhalten Sie im angefügten PDF. 

AnhangGröße
PDF icon flyer_beyond_bauhaus_de.pdf1.13 MB