Datum der Veranstaltung: 
Freitag, 24. August 2018

Die LiTG-Weiterbildung zum „Geprüften Lichtexperten“ bietet allen Licht-Interessierten und Licht-Profis umfassendes Wissen in Sachen Licht und Beleuchtung, das alle relevanten Aspekte abdeckt. Dabei entscheiden Sie, ob Sie sich punktuell weiterbilden und gezielt Wissenslücken schließen wollen oder das gesamte Angebot durchlaufen wollen, um sich nach bestandener Prüfung „Geprüfter Lichtexperte (LiTG)“ zu nennen.

Hierbei schlägt die LiTG die Brücke zwischen Licht-Technik und Licht-Gestaltung. Denn: Wer gestalterisch tätig sein möchte, muss zuerst die technischen Grundlagen erlernen und beherrschen. Genau dies bietet die LiTG den Teilnehmern in der Weiterbildung zum Geprüften Lichtexperten.

Wesentlich ist dabei das Ausprobieren des Gelernten in praktischen Übungen. Die herstellerneutrale LiTG-Weiterbildung schließt die hier Lücke zur klassischen Hochschulausbildung. Erfahrene Dozenten aus Wissenschaft und Praxis führen durch die Inhalte und vertiefen diese in praktischen Übungen.

Ab dem 24. August 2018 beginnt mit den Grundlagen-Seminaren der nächste Schulungsdurchgang. Daran schließen sich die Seminar-Module speziell für die Innen- und Außenbeleuchtung an. 

Weitere Infos unter https://www.litg.de/Weiterbildung/Weiterbildungsprogramm.html