Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 30. August 2018 - 8:45

Um bei komplexen städtebaulich relevanten Bauvorhaben die beste Lösung für die Gestaltung, Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit zu finden, werden in der Regel Wettbewerbe, Mehrfachbeauftragungen oder Verfahren nach VgV durchgeführt.

Gesetzliche Änderungen in den letzten Jahren haben zum Teil zu modifizierten Anforderungen an solche Verfahren geführt.

Mit der Netzwerktagung möchte die GIU einen Überblick über die drei Verfahren geben sowie anhand von Beispielen die Unterschiede, Zielsetzungen, Vorzüge und auch Nachteile der einzelnen Verfahren im Hinblick auf verschiedene Aufgabenstellungen herausarbeiten. 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Veranstaltungsort:
Entrez!, Europaallee 20, Saarbrücken (am Nordausgang des Hauptbahnhofs)

Anmeldungen bis Montag, 13.08.2018 bei Frau Moukhlis (s.moukhlis@giu.de). Teilen Sie bitte mit, ob Sie am Mittagsimbiss teilnehmen oder nicht.

AnhangGröße
PDF icon Einladung201.61 KB
PDF icon Programm287.27 KB