Das Wuppertal Institut ist Projektpartner in einem von der europäischen Kommission geförderten Großprojekt, welches Maßnahmen erarbeitet, die substanziell dazu beitragen, Klimaziele im Bau- und Immobiliensektor zu erreichen. Ein wichtiger Bestandteil dieses Projektes ist der Online-Fragebogen, den Sie über folgenden Link erreichen:

https://www.soscisurvey.de/BuildingMarketBrief/?r=1121240

Das Ausfüllen des Fragebogens wird etwa 15 Minuten dauern. Mit der Eingabe Ihrer Antworten tragen Sie dazu bei, im Bau- und Immobiliensektor einen Grundstein für wirkungsvolle Klimaschutzmaßnahmen zu legen. Der Fragebogen soll bis zum 15. Juli 2018 online sein. Alle Antworten werden anonymisiert erfasst und ausgewertet.

Im Zentrum des Fragebogens stehen Ihre Erfahrungen, Entscheidungskriterien und Bedürfnisse beim Einsatz energieeffizienter und CO2- einsparender Technologien. Im europäischen Vergleich sollen Erkenntnisse über aktuelle Nutzungs- und Marktstrukturen Investitionen in energetische Gebäudesanierungen mobilisieren und damit energieeffiziente und CO2- einsparende Technologien fördern. Mit Partnern aus Politik, Industrie und Forschung können im nächsten Schritt hierzu adäquate und marktgerechte Lösungen erarbeitet werden.

In der Schweiz wurde bereits eine solche Befragung durchgeführt und als Studie ?Building Market Brief" veröffentlicht (unter https://bta.climate-kic.org/services/building-market-reports/ verfügbar).
Nun werden andere europäische Länder angesprochen.

Bei Rückfragen zur Umfrage oder zum Projekt wenden Sie sich gerne an Frau Romy Kölmel (romy.koelmel@wupperinst.org).