Mehr Wettbewerb bedeutet mehr Baukultur, Veranstaltung am 30.11.2017 bei der Architektenkammer des Saarlandes

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 30. November 2017 - 14:00 bis 16:00

PRESSEMITTEILUNG
09.11.2017

Mehr Wettbewerb bedeutet mehr Baukultur: Dies gilt auch für kleine Bauaufgaben,
Veranstaltung am 30.11.2017 bei der Architektenkammer des Saarlandes (AKS)

Veranstaltung „Popevent und Stadtentwicklung“ am 17.10. bei der Architektenkammer

Abbildung: Pop-Lab, Landwehrplatz SB, Yannik Aulenbacher, Schule für Architektur Saar
Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 17. Oktober 2017 - 17:30 bis 21:30

Events als Impulse für eine nachhaltige Entwicklung von Stadt und Stadtraum

Vernissage „2017 Baukultur: Architektur trifft Schule“ am 27.09.2017

Projekt Hochwaldgymnasium Wadern, Gestaltung des Haupteingangs, Klasse 8B, Foto: M. Hussinger/ V. Steuer

PRESSEMITTEILUNG
Saarbrücken, 12.09.2017

Vernissage „2017 Baukultur: Architektur trifft Schule“ am 27.09. —Ergebnisse des Kooperationsprojektes von Bildungsministerium und Architektenkammer

Jungen Menschen zu vermitteln, die gebaute Umwelt bewusst wahrzunehmen und sich mit ihr auseinanderzusetzen, ist eine Investition in die Zukunft. Denn die SchülerInnen von heute sind die Entscheidungsträger, Bauherren und Nutzer von morgen. Und nur mit einer entsprechenden (Vor-)Bildung ist es möglich, sich qualifiziert in die Entscheidungsprozesse einzubringen.

DIE ERNEUERUNG DES WOHNENS - VORTRAG VON ELLI MOSAYEBI AM 05.10.2017

PRESSEMITTEILUNG
14.09.2017

Die Stiftung Baukultur Saar lädt alle Interessierten zum letzten Vortrag der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Stadt – Land – Wohnen“ ein. Am 5. Oktober 2017, 19 Uhr, ist Elli Mosayebi (Architektin, Zürich) im VHS-Zentrum am Schlossplatz in Saarbrücken zu Gast.  

Dichte Packung Stadt. Die Zukunft der Urbanität — Vortrag von Professor Stefan Ochs am 18.09.

Innenstadt von Tokio, Foto: Stefan Ochs
Datum der Veranstaltung: 
Montag, 18. September 2017 - 16:30

Das Revival der Städte als Lebensraum für alle Generationen ist überraschend. Der urbane Raum leert sich nicht, er füllt sich. Wie können die Qualitäten der Innenstädte steigen, obwohl hier immer mehr Menschen leben möchten? Wie können die Versorgung, die Mobilität, die Energie und der Stadtraum der Zukunft aussehen? Und was bedeutet Dichte in Bezug auf Urbanität? 

Seiten

Subscribe to RSS - Pressemeldungen

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an