Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 24. April 2019 - 20:00

Das Kino achteinhalb zeigt am 24. 04. 2019, um 20 Uhr den Dokumentarfilm RENZO PIANO. ARCHITEKT DES LICHTS des bekannten spanischen Regisseurs Carlos Saura.
Carlos Saura dokumentiert in diesem gerade in die Kinos gekommenen Film die Entstehung des Centro Botín in Santander, entworfen vom italienischen Architekten Renzo Piano, der hinter weltbekannten Gebäuden wie dem Centre Pompidou in Paris, dem New York Times Tower in Manhattan und The Shard in London steht. Dabei entsteht zwischen den beiden Männern ein intensiver Dialog.

Im Anschluss an den Film:
Gespräch mit Prof. Dr. Ulrich Pantle (Schule für Architektur Saar, htw saar) und Prof. Matthias Michel über Renzo Piano und seine konstruktiv geprägte Entwurfshaltung.

Ort:
kino achteinhalb | Nauwieser Str. 19 | 66111 Saarbrücken
tel +49(0)681-3908880 | fax +49(0)681-93586321
www.kinoachteinhalb.de  | spallek@kinoachteinhalb.de

Im Anhang finden Sie das Plakat zum Film. 

 
 

AnhangGröße
PDF icon plakat_rsb_piano_a3_a.pdf255.48 KB