09.03. - 15.03.2017: Alle Filme von Jacques Tati im Kino achteinhalb

Abbildung: Kino achteinhalb
Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 9. März 2017 - 19:00 bis Mittwoch, 15. März 2017 - 19:00

Vom 09.−15.03.2017 werden sämtliche Filme von Jacques Tati im Kino acheinhalb in Saarbrücken gezeigt. 

Do, 09.03.: Tatis Schützenfest
Fr, 10.03.: Die Ferien des Monsieur Hulot
Sa, 11.03.: Mein Onkel
So, 12.03.: Tatis herrliche Zeiten
Mo, 13.03.: Trafic − Tati im Stoßverkehr
Di, 14.03.: Parade
Mi, 15.03.: Der Illusionist

Einführungsvortrag um 19 Uhr, Filmbeginn um 20 Uhr. Korrelierende Tati-Kurzfilme vor jedem Hauptfilm. Alle Filme werden in restaurierten, digitalen Fassungen im französischen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Kampagne "Hände hoch fürs Handwerk" - Veranstaltungen besuchen und MITGESTALTEN!

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 8. März 2017

Mit der Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ bieten die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Saarpfalz und die Handwerkskammer des Saarlandes ein Veranstaltungsprogramm rund um die Themen Energieeffizienz, energetische Gebäudesanierung, erneuerbare Energien, Elektromobilität oder regionale Baukultur.

AKS-Wahlprüfsteine - Diskussion am 20.02.

Datum der Veranstaltung: 
Montag, 20. Februar 2017 - 18:00
Anlässlich der Landtagswahl am 26.

Pecha Kucha Nacht 01 an der htw saar

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 9. Februar 2017 - 17:30 bis 23:15

Die erste Pecha-Kucha-Nacht der Schule für Architektur Saar findet am 9.2.2017 zum Ende der Vorlesungszeit statt.
Pecha-Kucha, japanisch für Geflüster, ist ein Vortragsformat von festgelegten 20 Bildern, die alle 20 Sekunden gewechselt werden. In diesen 6,6666 Minuten stellen die Vortragenden Eindrücke, Erinnerungen, Projekte, Bilder oder Zitate zusammen, mit denen sie das Publikum unterhalten wollen.

lunch.lectures am 08.02.

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 8. Februar 2017 - 13:15

„Gut hat’s Familie Selbermann, weil sie alles besser kann.“
Die Bundesrepublik Deutschland – ein „Volk der Bohrer und Bastler“?

Vortragsreihe lunch.lectures

Referent: Dr. des. Jonathan Voges

Ort: Campus Göttelborn
Am Campus 4
Werkstatt der Industriekultur
66287 Göttelborn

Infos: www.htwsaar.de

Vortrag und Diskussion zu PPP am 30.01.

Foto: Cornelia Noll
Datum der Veranstaltung: 
Montag, 30. Januar 2017 - 17:00
Bei der Realisierung öffentlicher Bauvorhaben wird zunehmend eine spezielle Form der Zusammenarbeit zwischen öffentlicher Hand und Privatwirtschaft genutzt: Public-private-Partnership (PPP). Dabei planen, bauen, betreiben und finanzieren private Konsortien Bauprojekte für einen öffentlichen Bauherrn. Die Zusammenarbeit bedingt langfristige Verbindlichkeiten von 20 bis 25 Jahren. 
 
Welche Rolle spielt der Architekt in PPP-Konsortien? Lassen sich Planung und Bauausführung bei PPP-Projekten trennen, wie es stets von der AKS gefordert wird?

Baukultur: Architektur trifft Schule - Workshop am 26.01.

Foto: Cornelia Noll
Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 26. Januar 2017 - 15:00

Das Gemeinschaftsprojekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“ geht in die fünfte Runde. Auftakt ist ein 3-stündiger Workshop für Architekten (aller Fachrichtungen) und Lehrer am 26. Januar 2017 im Haus der Architekten. Ziel des Workshops ist es, gemeinsam Projekte zu konzipieren.

Nach einem Impulsvortrag werden Ideen gesammelt, und der geeignete Tandempartner kann (aus)gesucht werden. Denn: Die Projekte werden von Lehrern und Architekten gemeinsam umgesetzt. Als Zeitraum für die Umsetzung ist das 2. Schulhalbjahr 2016/2017 vorgesehen.

Fachtagung „Substanz in Not“ am 26.01. in Alsfeld

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 26. Januar 2017 - 10:00 bis 16:00

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit lädt am 26. Januar 2017 zur Fachtagung „Substanz in Not“ nach Alsfeld (Hessen) ein. Die Fachtagung widmet sich den Strategien zur Sicherung und zum Erhalt von substanzgefährdeten Gebäuden und dem Umgang mit großformatigen, stadtbildprägenden Gebäuden. 

Weitere Informationen / Anmeldung: www.complangmbh.de/bundestransferstelle-staedtebaulicher-denkmalschutz

5. Außenwirtschaftstag Architektur, Planen und Bauen am 25.01. in Berlin

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 25. Januar 2017

BAUSTELLE WELT – DEUTSCHE KOMPETENZ
FÜR GLOBALE HERAUSFORDERUNGEN 
Auswärtiges Amt, Berlin 

Frei Otto: Spanning the Future - Dokumentarfilm am 18.01. im Kino achteinhalb

Foto: Kino achteinhalb
Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 18. Januar 2017 - 20:00

Am Mi., 18.01.2017 um 20 Uhr wird im Kino achteinhalb der Dokumentarfilm FREI OTTO - SPANNING THE FUTURE gezeigt. Dies ist eine Deutschlandpremiere. 

Der Film thematisiert das Leben und das Werk des 2015 verstorbenen Vordenkers des organischen wie ökologischen Bauens. Er zeigt u. a. Ausschnitte aus einem seiner letzten Interviews. Darüber hinaus kommen Architekten und Ingenieure wie Zaha Hadid, Patrik Schumacher, Götz Schierle und Jürgen Hennicke zu Wort.

Seiten

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an