Referent Hans-Peter Achatzi, Foto: Herbert Piel
Referent Hans-Peter Achatzi, Foto: Herbert Piel
Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 8. Mai 2018 - 14:00 bis 16:00

Sämtliche Bauaufgaben, so zum Beispiel Kindergärten, Schulen, Büro- oder Fabrikgebäude, prägen unsere gebaute Umwelt und dienen dabei ihren Nutzern. Die AKS ist sich sicher: Nur Wettbewerbe garantieren eine hohe Planungsqualität und bringen ein Ergebnis, mit dem sich alle Beteiligten sowie die Öffentlichkeit identifizieren können.

Doch Wettbewerb ist nicht gleich Wettbewerb. Es gibt etliche Verfahrensarten, die Bauherren anwenden können. Welche das sind, und welches Verfahren sich für Ihr Bauvorhaben eignet, erfahren Sie bei „Mehr Wettbewerb: Das optimale Wettbewerbsverfahren“.

Einleitend wird Peter Peters vom Bischöflichen Generalvikariat Trier seine Erfahrungen zu einem beschränkten Wettbewerb für eine Kindertagesstätte schildern.

Referent Hans-Peter Achatzi wird von seiner Forschungsarbeit für das Bundesbauministerium sowie von seiner täglichen Arbeit berichten. Sein Architekturbüro berät öffentliche und private Bauherren unter anderem bei der Wahl des zum Projekt passenden Vergabeverfahrens und betreut den weiteren Prozess.

Di, 08.05.2018, 14–16 Uhr
Akademie im Haus der Architekten
Neumarkt 11, Saarbrücken

Anmeldungen an info@aksaarland.de oder Tel: 0681 - 954410
1 Punkt gemäß AKS-Fortbildungsordnung