Vortrag "Stadtquartier statt Siedlung" von Christoph Mäckler am 06.07.

Christoph Mäckler, Foto: Hardy Mueller
Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 6. Juli 2017 - 19:00

Prof. Christoph Mäckler
Stadtquartier statt Siedlung

Schule für Architektur Saar, Campus Göttelborn 
Großer Hörsaal, Am Campus 4-5, 66287 Quierschied-Göttelborn 
(Anfahrtsplanung mit google maps / Anfahrt mit dem ÖPNV)

Filmreihe Architektur und Film: "Auf eine Zigarette mit Alvaro Siza" am 27.06.

Foto: kino achteinhalb
Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 27. Juni 2017 - 20:00

Deutschland 2016, Regie: Iain Dilthey, 52 Min, FSK: ungeprüft, OmU

Kino achteinhalb, 27.06.2017, 20.00 Uhr

Netzwerktagung "Gemeinsam Bauen" am 22.06.

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 22. Juni 2017 - 8:45 bis 14:00

Entrez! 
Europaallee 25, 66113 Saarbrücken 

Gemeinschaftliches Bauen und Wohnen erfreut sich derzeit großer Beliebtheit. Nicht nur soziale Aspekte motivieren viele, sich in Gruppen zusammenzuschließen, sondern auch die Möglichkeit, Kosten einzusparen.

Vortrag "Keine Zeit für nichts - Selbstorganisation für Kreative" am 08.06. im KuBa

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 8. Juni 2017 - 19:00

Keine Zeit für nichts - Selbstorganisation für Kreative
Vortrag von Dr. Nida Bajwa am 8. Juni 2017, 19 Uhr  

Kantine des KuBa - Kulturzentrum am EuroBahnhof
Europaallee 25, 66113 Saarbrücken 

Ausstellung bdia Handbuch Innenarchitektur 2017/2018 am 07.06. in Kaiserslautern

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 7. Juni 2017 - 17:00

Einladung zur Handbuchausstellung 
am Mittwoch, den 07.06.2017, 17 Uhr 

Fachhochschule Kaiserslautern 
Campus Kammgarn - Raum A 115 
Schoenstraße 6, 67659 Kaiserslautern  

Begrüßung
Prof. Norbert Zenner - FB Innenarchitektur 
Daniela Sachs-Rollmann - Vorsitzende BDIA Rheinland-Pfalz/Saarland 

Vorträge
Timo Niederberger - "Power of Place" von Vitra
Heiko Gruber - Planungsbüro i21 - Werkbericht  

2 Punkte gemäß AKS-Fortbildungsordnung 

 

AIV-Stammtisch im Juni

Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 13. Juni 2017 - 18:00

Di, 13.06.2017, 18 Uhr: Stadtviertelspaziergang mit Axel Böcker (Landesdenkmalamt) rund um die Christkönig-Kirche in Saarbrücken 

Treffpunkt: Christkönig-Kirche, Präsident-Baltz-Straße 6, 66119 Saarbrücken

Infos: mail@aiv-saar.de, www.aiv-saar.de

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
1 Punkt gemäß AKS-Fortbildungsordnung

Neues Seminarprogramm ist online - auch als PDF-Datei

Das aktuelle Seminarprogramm liegt vor (siehe PDF-Datei im Anhang). Es umfasst den Zeitraum von Juni 2017 bis Januar 2018. Das Programm bietet ein vielfältiges Angebot zu unterschiedlichen Themenkomplexen u. a. der Bereiche Kosten, Recht, Bautechnik, Entwurf und Kommunikation. Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie unter www.aksaarland.de/mitglieder/weiterbildungen.   

Hände hoch fürs Handwerk in Homburg und Bexbach

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 14. Juni 2017 bis Donnerstag, 29. Juni 2017

Die Kampagne "Hände hoch fürs Handwerk" bietet mit einer Roadshow vom 14. bis 29. Juni 2017 ein Veranstaltungsprogramm rund um die Themen Energieeffizienz, energetische Gebäudesanierung, erneuerbare Energien, Elektromobilität, regionale Baukultur und viele mehr.

Veranstaltungsorte sind Homburg und Bexbach.

„Das Saarland voller Energie“ – machen Sie mit!

Cornelia Noll (AKS), Anke Fellinger-Hoffmann und Christine Mörgen (Ing,kammer des Saarlandes) mit Ministerin Anke Rehlinger beim "Dankeschön-Treffen" zur Aktionswoche 2016, Foto: Saarland.de
Datum der Veranstaltung: 
Samstag, 16. September 2017 bis Sonntag, 24. September 2017

Zum dritten Mal veranstaltet das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr in diesem Jahr die landesweite Aktionswoche „Das Saarland voller Energie“. Vom 16. bis 24. September sind „alle saarländischen Akteure der Energiewende“ aufgerufen, sich mit eigenen Aktionen zu beteiligen.

Gut besucht: Ausstellung „Kirchengebäude und ihre Zukunft“ bei der AKS

Petra Scheidhauer berichtete über die Christuskirche in Bruchhof-Sanddorf (Foto: Michelle Mehler)

Mit dem Wettbewerb „Kirchengebäude und ihre Zukunft“ hat sich die Wüstenrot Stiftung einem hochaktuellen Thema angenommen. Denn viele  Gemeinden und kirchliche Institutionen müssen Strategien finden, wie sie mit ihrem Gebäudebestand umgehen. „Der demografische Wandel, sinkende Mitgliederzahlen der Kirchen und gesellschaftliche Veränderungen bedingen geänderte Nutzungsanforderungen.

Seiten

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an