3. Fortbildungszeitraum endet am 31.12.2017

Die Verpflichtung, sich beruflich fortzubilden, ist in § 43 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 des Saarländischen Architekten- und Ingenieurkammergesetzes (SAIG) geregelt. Gemäß dieser Bestimmung sind alle Kammermitglieder verpflichtet, „... sich beruflich fortzubilden und die berufliche Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern." Im Zuge der Novellierung des SAIG im Jahre 2007 hat der saarländische Gesetzgeber die AKS verpflichtet, diese im SAIG sehr allgemein gehaltene Berufspflicht in einer Fortbildungsordnung zu konkretisieren. 

Diese ist am 1. Januar 2009 in Kraft getreten und regelt insbesondere Inhalte und Umfang der Fortbildungsverpflichtung sowie die Art der Nachweise. Jeweils innerhalb von 3 Jahren müssen 24 Fortbildungspunkte gesammelt werden. Für neu eingetragene Kammermitglieder gilt dies anteilmäßig ab dem Zeitpunkt der Eintragung.

Fortbildungspunkte können auf unterschiedichste Art gesammelt werden, z. B. durch den Besuch von Seminaren, Vorträgen, Exkursionen, Workshops etc. Eine Fortbildung ist nicht in jedem Fall kostenpflichtig. Immer wieder werden auch Veranstaltungen angeboten, die kostenlos besucht werden können. 

Der dritte  Fortbildungszeitraum endet am 31.12.2017.   

Die Kammermitglieder werden gebeten, alle Fortbildungsnachweise zu sammeln und diese der AKS-Geschäftsstelle am Ende des jeweiligen Fortbildungszeitraumes unaufgefordert zukommen zu lassen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. 

Klicken Sie hier um, um zum Weiterbildungsportal der deutschen Architektenkammern zu gelangen.  

Die häufigsten Streitpunkte bei der Abwicklung von Architektenverträgen und wie man sie vermeidet

Streitfälle können vermieden werden, wenn die Projektbeteiligten die häufigsten Probleme bei der Abwicklung von Planungsaufträgen kennen. In der Veranstaltung werden grundsätzliche Fragestellungen zu Abschluss und Abwicklung eines Architektenvertrages bis zur Beendigung auftretende "Standartstreitpunkte" behandelt wer

Termin: 
Dienstag, 30. Mai 2017 - 9:00 bis 16:00
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland

-ausgebucht- BIM-Basics - Einführung in die Planungsmethode

AUSGEBUCHT - keine Anmeldungen mehr möglich!!
Vermittlung des notwendigen Kenntnisse, um u.a.
Termin: 
Donnerstag, 1. Juni 2017 - 9:00 bis 16:00
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland

Anwendung der HOAI - Praktische Anwendungsbeispiele

Inhalte u. a.: HOAI Allgemeiner Teil | Änderungsleistungen | mehrere
Objekte | Honorarvereinbarung Bauzeit etc. | Übergangsvorschriften |
Objektplanungen | Gebäude | Freianlagen | Ingenieurbau | Verkehrsanlagen
| Tragwerk und TGA | prüffähige Rechnung nach HOAI 2013 | Rechtsprobleme
| Auftrag Akquisition | „bei Auftragserteilung“
 
Termin: 
Dienstag, 20. Juni 2017 - 9:00 bis 16:00
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland

Bauakustik und Raumakustik

Seminarinhalte: Grundlagen Akustik I Schallpegel I Frequenzen: Was und wie hören wir? I Lärmwirkung I Grundlagen Bauakustik I Überblick Anforderungen I zukünftige Entwicklungen – Die neue DIN 4109 Bauakustik I Schalldämmung gängiger Bauteile und Konstruktionen I ein- und zweischalige Bauteile I flankierende Bauteile I Schallnebenwege: Worauf ist besonders zu achten?

Termin: 
Dienstag, 22. August 2017 - 9:00 bis 16:00
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland

Kostenplanung im Hochbau nach DIN 276

Seminarinhalte: Kostenplanung nach DIN 276 | Einführung in die Ermittlung von Baukosten auf Grundlage der Baukostendatenbank des BKI (Baukosteninformationszentrum deutscher Architektenkammern) | Praktischer Teil: Umgang mit modernen Verfahren zur sicheren Kostenplanung anhand von Fallbeispielen
 
 
Termin: 
Mittwoch, 30. August 2017 - 12:00 bis 16:00
Ort: 
Akademie der Architektenkammer des Saarlandes
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland

Die Leistungsphase 0 – Einführung in die Projektentwicklung

Die Beratung von Auftraggebern in der Projektfindungsphase als zusätzliches Leistungsbild für Architekten. Der Normalfall: Ein Bauherr (Auftraggeber, Projektentwickler) kommt zum Architekten mit einem bereits erworbenen Grundstück und bittet diesen um Erstellung einer kleinen Bebauungsstudie.

Termin: 
Mittwoch, 6. September 2017 - 11:00 bis 15:00
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland

Dokumentenmanagement – Instrumente für eine strukturierte Projektabwicklung im Bauwesen

Wer kennt das nicht: Dutzende von E-Mails am Tag im Posteingang, seitenlange und nicht auf den Punkt kommende Schreiben von Projektbeteiligten, keine oder zu späte Entscheidungen durch den Auftraggeber, ständige Änderungen in letzter Minute durch den Nutzer, etc.

Termin: 
Donnerstag, 7. September 2017 - 11:00 bis 15:00
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland

Haftungsfallen in der Objektüberwachung

Architektenhaftung und kein Ende?

Termin: 
Montag, 11. September 2017 - 12:00 bis 16:00
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an