ABGESAGT - das Seminar musste wegen zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden!!

Streitfälle können vermieden werden, wenn die Projektbeteiligten die häufigsten Probleme bei der Abwicklung von Planungsaufträgen kennen. 

In der Veranstaltung werden grundsätzliche Fragestellungen zu Abschluss und Abwicklung eines Architektenvertrages bis zur Beendigung auftretende "Standartstreitpunkte" behandelt werden. Dies umfasst unter anderem Formfragen zum Abschluss des Vertrages, Haftung, Gesamtschuld, ausserordentliche Beendigung des Vertrages und Honorarprobleme.

Zu Honorar- und Haftung wird auf aktuelle Rechtsprechung eingegangen. Einschneidende Änderungen aus dem neuen Bauvertragsrecht werden erläutert. Es wir diskutiert, ob sich aus der geplanten Änderung der LBO vor dem Hintergrund des Bauproduktenrechts gesteigerte Anforderungen an den Planer ergeben können.   

Referent: 
RA. Dr. Martin Gessner und Dr. Marcus Hirschfelder, Gessner Rechtsanwälte Saarbrücken
Termin: 
23/03/2017 - 09:00 bis 16:00
Anmeldeschluss: 
08/03/2017
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland
Fortbildungspunkte: 
8
Gebühr: 
110,– EUR
Gebühr für Gäste: 
140,– EUR

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an