Das Seminar beschäftigt sich mit der Frage, ob und inwieweit sich die Maklertätigkeit als zweites Standbein für ein Architekturbüro eignet. Architekten begegnen dem Maklergeschäft häufig mit großer Skepsis und es gilt hier Pro und Contra sorgfältig abzuwägen. Das Seminar dient als Orientierungs- und Entscheidungshilfe. Es stärkt die Gründungskompetenz und gibt notwendiges Know-how für die Idee des zweiten Standbeines. Das Seminar unterstützt gleichermaßen die Kompetenz des Architekten selbst als Immobilienmakler arbeiten zu können.

Seminarinhalte: Der moderne Immobilienmakler – Leitbild, Aufgaben, Trends I Zulassung und Sachkundenachweis I Standesrecht der Architekten und gewerbliche Maklertätigkeit; Rechtsform und Franchise I Die Haftung des Architekten im Rahmen von Maklergeschäften I Ideen und Impulse zur Akquisition von Immobilienobjekten

 

Referent: 
Eva Karcher, Wendelstein
Termin: 
04/10/2017 - 08:00 bis 16:00
Anmeldeschluss: 
19/09/2017
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland
Fortbildungspunkte: 
8
Gebühr: 
110,– EUR
Seminaranmeldung

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an