Anmeldung direkt bei der GHV, Mannheim - Tel.-Nr. 0621/860 861-0 Fax-Nr. 0621/860 861-20 http://www.ghv-guetestelle.de

Das Vergaberecht für Vergaben oberhalb der EU-Schwellenwerte wurde zum 18.04.2016 auch für die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen umfassend neu geregelt. Die europäischen Richtlinien wurden in das neue Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) und in die neue Vergabeverordnung (VgV) überführt, die VOF (Vertragsordnung für freiberufliche Leistungen) gibt es nicht mehr. Sie wurde in die VgV integriert. Auch kleinere Büros oder Berufsanfänger können bei europaweiten Vergaben von Planungsleistungen teilnehmen, wenn sie sich zusammenschließen, um die Hürden der Eignungskriterien, wie z. B. die erforderliche Vorlage von Referenzen, gemeinsam meistern zu können. Dies lässt die VgV ausdrücklich zu. Hierfür ist Grundwissen über das Vergaberecht erforderlich, was dieses Seminar vermitteln soll. Den Seminarteilnehmern werden zunächst Grundlagen des GWB und der VgV in Bezug auf die Vergabe von Planungsleistungen vermittelt. Anschließend werden aktuelle Bekanntmachungen von Vergabeverfahren in Bezug auf die abzugebenden Bewerbungsunterlagen analysiert. Abschließend wird den Seminarteilnehmern das Rügeverfahren vor der Vergabekammer vorgestellt.Mit diesem Seminar soll den Teilnehmern Grundwissen über europaweite Vergabeverfahren vermittelt werden, um sich bei diesen zukünftig erfolgreich bewerben zu können. Dabei werden die rechtlichen Hintergründe des Vergabeverfahrens verständlich dargelegt und anhand von aktuellen Bekanntmachungen wird den Seminarteilnehmern aufgezeigt, worauf es bei einer Bewerbung ankommt. Ebenso soll den Seminarteilnehmern die Grundsätze des Rügeverfahrens dargelegt werden, denn Bieter sind im Rahmen eines europaweiten Vergabeverfahrens nicht wehrlos und genießen einen Bieterrechtschutz.  Das GWB und die VgV sollten mitgebracht werden.

 

Mitglieder GHV + AKS 170,– €, Gäste 250,– €, zzgl. 7% Ust.

Anmeldung direkt bei der GHV: Tel.: 0621 860861-0, Fax: 0621 860861-20, www.ghv-guetestelle.de

 

Referent: 
Dipl.-Ing. A. Feller, Honorarsachverständiger, GHV Gütestelle Honorar- und Vergaberecht e.V., Mannheim
Termin: 
05/10/2017 - 09:00 bis 16:00
Anmeldeschluss: 
21/09/2017
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland
Fortbildungspunkte: 
8
Gebühr: 
170,– EUR
Gebühr für Gäste: 
250,– EUR

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an