WO WAS gebaut werden darf wird durch das Bauplanungsrecht bestimmt, bzw. geregelt. Neben den Regelungen zum „Innen- und Außenbereich“ ist die Bauleitplanung das wichtigste Instrument. Die Planungshoheit obliegt der jeweiligen Gemeinde. Die wichtigsten Regelungen, §§ 29 bis 36 BauGB und die BauNVO werden im Seminar dargestellt.

Referent: 
Hans-Peter Roland, Homburg
Termin: 
21/10/2019 - 10:00 bis 13:00
Anmeldeschluss: 
04/10/2019
Ort: 
Akademie der Architektenkammer des Saarlandes
Neumarkt 11
66117 Saarbrücken
Fortbildungspunkte: 
4
Teilnehmerzahl: 
max. 24 Personen
Gebühr: 
65,– EUR
Gebühr für Gäste: 
65,– EUR
Seminaranmeldung