Anmeldung direkt bei der GHV, Mannheim - Tel.-Nr. 0621/860 861-0 Fax-Nr. 0621/860 861-20 http://www.ghv-guetestelle.de

Die HOAI in der Fassung vom Juli 2013 (BGBl. I. S. 2276) ist aktuell gültiges, gesetzlich verordnetes Preisrecht für Planungsleistungen. Wie viele andere gesetzliche Regelungen ist auch die HOAI für den Praktiker nicht immer leicht zu verstehen. Da es für Auftraggeber und Auftragnehmer um das wichtige Thema der Vergütung geht, sollten beide Seiten die Regelungen möglichst gut kennen. Das reduziert Konflikte in der Zusammenarbeit. Das Seminar richtet sich an Auftraggeber und Auftragnehmer.

Seminarziele: Den Seminarteilnehmern soll praxisnah Sicherheit in der Anwendung der HOAI 2013, speziell bei den Regelungen zum Planen und Bauen im Bestand vermittelt werden. Gerade diese haben sich gegenüber den Regelungen der HOAI 2009 gravierend geändert und sind wieder an die früheren Regelungen der HOAI 1996/2002 angeglichen worden. Die Referenten behandeln insbesondere Fragen, die der GHV häufig gestellt werden, zu den Themen mitzuverarbeitende Bausubstanz, Umbau, Modernisierung und Instandsetzung. Dabei wird ein Forum zur Diskussion angeboten. Die Seminarteilnehmer können gerne eigene Fragestellungen, auch in Form von Planunterlagen, mitbringen. Grundkenntnisse der HOAI werden vorausgesetzt (z. B. durch den Besuch des Seminars: Grundlagen HOAI 2013). Eine HOAI-Ausgabe mit Verordnungsbegründung sollte mitgebracht werden.

Seminarinhalte: Im Wesentlichen werden anhand von Beispielen folgende Aspekte der Regelungen beim Planen und Bauen im Bestand besprochen: Abgrenzung von Neubau, Umbau, Modernisierung und Instandsetzung bei der Planung von Gebäuden (§ 2 HOAI 2013) I Umbau und Umbauzuschlag (§§ 2 und 6 HOAI 2013) I mitzuverarbeitende Bausubstanz dem Grunde und der Höhe nach (§§ 2 und 4 HOAI 2013) I Rechtsprechung zur mitzuverarbeitenden Bausubstanz I Empfehlungen zur mitzuverarbeitenden Bausubstanz I Beispiele zur mitzuverarbeitenden Bausubstanz I Instandsetzung und Instandsetzungszuschlag (§§ 2 und 12 HOAI 2013)

 

Teilnahmegebühr: Mitglieder GHV + AKS 85,– €, Gäste 125,– €, zzgl. 7% Ust.

Anmeldung bei der GHV:

GHV Gütestelle Honorar- und Vergaberecht e.V. Friedrichsplatz 6, 68165 Mannheim

Tel.: 0621 860861-0, Fax: 0621 860861-20,

www.ghv-guetestelle.de

 

Referent: 
Dipl.-Ing. Arnulf Feller, Honorarsachverständiger, GHV Gütestelle Honorar- und Vergaberecht e.V., Mannheim
Termin: 
15/11/2017 - 12:00 bis 16:00
Anmeldeschluss: 
30/10/2017
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland
Fortbildungspunkte: 
5
Gebühr: 
85,– EUR

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an