Normgerecht – schadensfrei und wirtschaftlich, Energieeinsparung, Luftdichtung und die vernachlässigten feuchtetechnischen Konsequenzen: juristischer Überbau: DIN-Normen, ARdT, Mangelbegriff versus „Erfolg“ | Schimmelpilze und holzzerstörende Pilze | Prävention: Grenzen des Glaser-Diagramms | Fenstertausch im nicht gedämmten Bestand | Neubaufeuchte und Luftdichtung | Luftdichte Gebäude und atmende Nutzer? | CO2 und Schadstoffe als „Zukunftsbaustelle“ | Kernaussagen der Lüftungsnorm DIN 1946-6 | Lüftung in der EnEV: Ziele und Stellschrauben im Energieausweis | Musterberechnungen EnEV, EEWärmeG und KFW-Förderungen | Relevanz der Wärmebrücken (-Berechnung) | Lüftungseinrichtungen in der Praxis: (erstaunliche) Ergebnisse eines zweijährigen Modellversuchs in der Wohnungswirtschaft.

 

Referent: 
Hans Westfeld, Sachverständiger, Bielefeld
Termin: 
27/02/2018 - 09:00 bis 16:00
Anmeldeschluss: 
12/02/2018
Ort: 
Akademie der AKS
Neumarkt 11
66117  Saarbrücken
Deutschland
Fortbildungspunkte: 
8
Gebühr: 
110,– EUR
Seminaranmeldung

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an