Dokumentation Deutscher Architektentag 2015

Zukunft planen! So lautete das Motto des Deutschen Architektentages, den die Bundesarchitektenkammer (BAK) gemeinsam mit der Architektenkammer Niedersachsen am 12. Oktober 2015 in Hannover veranstaltete. Den inhaltsreichen Deutschen Architektentag hat die BAK in einer Broschüre dokumentiert. 

PDF der Broschüre 

Herausgeber: 
Bundesarchitektenkammer e.V.
Askanischer Platz 4, 10963 Berlin
T. 030-263944-0

Handbuch und Website von V&B für Planer und Architekten – Projektbegleitung bei Konzept, Planung und Umsetzung

Das Handbuch für Architekten und Planer liefert zum Einstieg Informationen rund um die Marke Villeroy & Boch. Im Anschluss daran werden Referenzprojekte aus den Bereichen „Hotel & Gastronomie“, „Büro & Gewerbe“, „Sport & Kultur“, „Gesundheit & Pflege“ sowie „Öffentliches & Bildung“ vorgestellt, bei denen Bad- und Sanitärbereiche mit Villeroy & Boch-Produkten ausgestattet wurden. 

BDIA Atlas als neues Nachschlagewerk Innenarchitektur online

Das neue Online-Portal www.atlas.bdia.de des BDIA startet zum World Interiors Day* mit über 250 realisierten Projekten unterschiedlicher Nutzung. Zum ersten Mal wird damit die von BDIA Mitgliedern gestaltete Innenarchitektur auf einer Landkarte sichtbar und öffentlich. 

BDIA Handbuch Innenarchitektur 2016/17 erschienen

Innenarchitektur ist so vielfältig wie unsere Gesellschaft.

Der BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten zeigt im aktuellen BDIA Handbuch Innenarchitektur 2016/17 wieder 24 Beispiele gut gemachter Innenarchitektur. Funktional, wirtschaftlich, luxuriös, nachhaltig, reduziert, flexibel, kurz: Innenarchitektur, die so vielfältig ist wie unsere Gesellschaft.  Das Handbuch erscheint in guter Tradition in diesem Jahr zum 31. Mal und stellt damit mittlerweile eine umfangreiche Dokumentation der letzten Jahrzehnte dar zur Arbeit des Berufsstandes. 

Praxiskommentar HOAI 2013

Die HOAI 2013 ist im Juli 2013 in Kraft getreten und gilt für alle ab diesem Zeitpunkt geschlossenen Planungsverträge. Im Rahmen der 7. Novelle wurden die Tafelwerte angehoben, die anrechenbaren Kosten der mitzuverarbeitenden Bausubstanz wieder eingeführt und der Umbauzuschlag neu geregelt. Auch die Inhalte der Leistungsbilder wurden modernisiert und die prozentuale Bewertung der Leistungsphasen überarbeitet, was neue Teilleistungstabellen erforderlich macht.

Der junge Architekt

Eine Buchempfehlung für Architekten, die sich selbständig machen möchten oder für Berufseinsteiger. Die Autoren vermitteln Grundlagen und Praxis für die Selbständigkeit. Anhand eines konkreten Bauvorhabens führen sie durch die gesamten Leistungsphasen und erläutern aktuelle Gesetze und Verordnungen wie BauGB und HOAI.

Der junge Architekt
Grundlagen und Praxis für die Selbstständigkeit

von Harald Michaelis und Roman Adrianowytsch

Neue BKI-Baukosten

Das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) gab im Mai 2016 die folgenden drei Fachbücher heraus:
 
• BKI Baukosten Gebäude Neubau 2016 – Statistische Kostenkennwerte (Teil 1, 846 Seiten)
• BKI Baukosten Bauelemente Neubau 2016 – Statistische Kostenkennwerte (Teil 2, 642 Seiten)
• BKI Baukosten Positionen Neubau 2016 – Statistische Kostenkennwerte (Teil 3, 974 Seiten)

Über 2.700 aktuelle abgerechnete Referenz-Objekte bilden die Grundlage für die neuen Baukosten-Bundesdurchschnittswerte 2016 für Gebäude, Bauelemente und Positionen.

Seiten

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an