Resümee: Dialog über die Grenze - G.-H. Pingusson

Im Rahmen des Programmes „50 Jahre Elysée-Vertrag“ zeigten der Deutsche Werkbund Saar, die Stiftung Baukultur Saar und die HTW in Kooperation mit dem Maison de l’Architecture de Lorraine in Nancy im Kultusministerium die gemeinsam konzipierte Ausstellung „Dialog über die Grenze. Der Architekt Georges-Henri Pingusson im Kontext seiner Zeit 1949-1973“. Ziel war nicht nur, an den Architekten zu erinnern, sondern auch den Besuchern die Bedeutung des Hauses bewusst zu machen.

Seiten

Melden Sie sich hier für unser Newsmagazin an