Im Rahmen des Heinze ArchitektenAWARD 2020 sind deutsche Architekten und Planer aufgerufen, ihre besten Wohnbauten der letzten 5 Jahre einzureichen. Heinze prämiert die besten Gesamtkonzepte jeweils für Neubau- und Bestandsprojekt in den drei Objektkategorien

  • Einfamilien- und Zweifamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser und Geschosswohnungsbauten
  • Sonderwohnungsbauten (Dachgeschosse, Lofts, historische Gebäude etc.)


Hier ist jeweils ein Preisgeld von 2.500 Euro ausgelobt, wobei sich der Gesamtsieger dieser Kategorien auf ein Preisgeld von 10.000 Euro freuen darf.

Im Rahmen des Jubiläums vergibt Heinze folgende Sonderpreise:

  • Sonderpreis BIM sponsored by Gira
  • Nachwuchspreis
  • Publikumspreise

Teilnehmen können Architekten und Planer, die ihren Firmensitz in Deutschland haben. Für den Standort des Bauobjektes gibt es keine Einschränkung.

Einreichungen sind bis zum 17. Juni 2020 unter www.heinze.de/ award möglich. 

Es ist ein Gesamtpreisgeld von 40.000 Euro ausgelobt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemeldung im Anhang. 

 

AnhangGröße
PDF icon md_374027.pdf787.63 KB