Das Programm DigitalStarter Saarland fördert die Digitalisierung kleiner und mittlerer Unternehmen im Saarland

Das vom saarländischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energieund Verkehr aufgelegte Programm „DigitalStarter Saarland“ ist für geplante Digitalisierungen in Architektenbüros ein interessantes Förderungsinstrument.

Dies gilt sowohl für Neugründungen als auch für die Digitalisierung bestehender Büros. Neben Ausgaben für Hard- und Software können auch Kosten für die Migration bisheriger Daten und Portierung von Softwarekomponenten auf neue digitale Systeme gefördert werden, ebenso Schulungen für Mitarbeiter.

Ein Anwendungsbereich erschließt sich sofort: die Implementierung von Building Information Modeling (BIM) im Architekturbüro. Mittels des Förderprogramms kann der Erwerb von BIM-fähigen Programmen gefördert werden, ebenso die spezifische Schulung der Mitarbeiter, und auch neue Hardware, falls diese aufgrund der Umstellung erforderlich ist.

Förderungsfähig sind zudem die Anschaffung neuer CAD-Software, 3D-Drucker, Laseraufmaßsystemen, usw. Wesentliches Kriterium ist die Erhöhung des Digitalisierungrades. Die Anschaffung standardisierter Grundausstattung kann daher nicht gefördert werden.

Wichtig:

  •  Die Förderung erfolgt als Zuschuss, muss also nicht zurückgezahlt werden.
  • Die Mindestinvestitionssumme beträgt 5.000 €, höchstens 200.000 € netto.
  • Gefördert werden können nur Maßnahmen, die nach Antragstellung und der vom Ministerium erteilten „Zustimmung zum vorzeitigen Vorhabensbeginn“ durchgeführt werden. Diese Zustimmung kann, wenn der Antrag gut vorbereitet ist, sehr schnell erfolgen.
  • Schnelligkeit ist generell geraten: die Verteilung der Zuschüsse erfolgt nach dem Prinzip „first come, first served“.
     
„Mit DigitalStarter Saarland geben wir der Branche ein wertvolles Instrument an die Hand, mit dem Architektur- und Planungsbüros insbesondere BIM-Herausforderungen meistern können.“ Ministerin Anke Rehlinger

Ansprechpartner im zuständigen Referat ist Simon Schmidt, Tel. 0681/501-1144 .
 
Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.digitalstarter.saarland/

Text: Dr. Carmen Palzer