Ein partizipatives Zukunftslabor entsteht in der Erzhalle des UNESCO Weltkulturerbes Völklinger Hütte

Das UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist seit fast 40 Jahren ein Ort der Kultur. Die Hütte hat damit ihre Metamorphose vom gewaltigen Erbe der produktiven Blütezeit des Saarlandes in ihrer postindustriellen Gegenwart gefunden. Ihr Generaldirektor Dr. Ralf Beil will ein „Future Lab“ in der ehemaligen Erzhalle des Weltkulturerbes initiieren und damit die Möglichkeit bieten, an einem prominenten Ort der Vergangenheit konzeptionell in die Zukunft zu denken. Das Prä-IBA-Werkstattlabor der htw saar wird das Future Lab als „IBA-PLANT“ von April bis September 2021 initialisieren. Der beabsichtigte Doppelsinn „PLANT“ von Industrieanlage und Pflanze thematisiert zudem die zarte Pflanze IBA sowie das Prä-IBA Motto: „(Mais) il faut cultiver notre jardin“.

Prä-IBA-Themen sind u. a. Landschaft und Klima, Land/ Stadt, Bauen, Grenze und Versorgung. Umgesetzt werden die Prä-IBA-Themen im Futur Lab durch eine künstlerische Installation, bei der Kultur und Kommunikation gleichzeitig möglich sind. Neben einem spannenden Innenraum, der gleichermaßen Vergangenheit und Zukunft atmet, bietet das Labor einen außergewöhnlichen Außenraum: The place to be!
 
Die Stichworte der IBA-PLANT sind:
  • PLANT: ein Labor zur Lebensmittelproduktion,
  • FORUM: ein Raum für Vorträge, Workshops und Events sowie
  • VISION: Bilder und Geschichten aus der Zukunft.
 
Das Programm des Prä-IBA-Werkstattlabors sieht vor, zwischen April und September ExpertenInnen aus der Großregion, BürgerInnen, PolitikerInnen und KünstlerInnen, einzuladen, um im Inkubator Future Lab „Zukunft“ auszuloten.
Ziel ist es, für eine Internationale Bauausstellung in der Großregion denkbare Pilotprojekte und deren PartnerInnen zu finden.
 
Geplant ist, dass alle Veranstaltungen hybrid stattfinden, also in realer und virtueller Welt. Für jede Veranstaltung wird um eine verbindliche Anmeldung gebeten, da die Plätze begrenzt sind und coronabedingt die Nachverfolgung der Teilnehmenden gewahrt werden muss.
Details zu den Veranstaltungen finden Sie in Kürze unter folgendem Link: iba-gr.eu/