Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 2. Januar 2020 bis Mittwoch, 15. Januar 2020

Die Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) hat anlässlich ihres Pressegesprächs zum Jahresende mit ihrem „Masterplan Handwerk 2025“ wichtige Schwerpunkte ihrer Arbeit in den nächsten fünf Jahren vorgestellt. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Modernisierung ihrer Bildungsstätte. Oberbürgermeister Uwe Conradt, HWK-Präsident Bernd Wegner und HWK-Hauptgeschäftsführer Dr. Arnd Klein-Zirbes stellten die Ergebnisse im Rahmen eines Architektenwettbewerbs für den geplanten Neubau der HWK-Bildungsstätte in Alt-Saarbrücken durchgeführten Jurysitzung vor. Die Preisrichterinnen und Preisrichter wählten unter Vorsitz von Prof. Peter Schürmannn, Universität Stuttgart, die drei besten Entwürfe sowie drei Ankäufe aus insgesamt 21 Einreichungen aus. Das Preisgericht kürte neben dem ersten Preis zwei dritte Preise. Zudem sprach es mit drei Ankäufen Würdigungen für bemerkenswerte Teilleistungen aus.

Die Wettbewerbsarbeiten können im Rahmen einer Ausstellung in den Räumen der HWK besichtigt werden.

Ausstellungsort:
HWK Saar
Hohenzollernstraße 47-49
66117 Saarbrücken

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 8.00 - 17.00 Uhr
Freitag 8.00 - 15.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Die Pressemitteilung mit den Preisträgern und weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF im Anhang.