Im Altbau schlummern viele Potenziale. Ob energetische Sanierung, Umnutzung oder Anbau – die Liste der möglichen Maßnahmen ist lang. Zu diesem aktuellen Thema findet der diesjährige Bauherrentag am 05.10.12 im Forum Homburg unter dem Motto „Altersgerechte Sanierung und energetische Modernisierung“ in Kooperation der Architektenkammer des Saarlandes (AKS) und der Stadt Homburg statt. Oberbürgermeister Schöner hat hierzu seine Schirmherrschaft zugesagt und wird gemeinsam mit dem Präsidenten der AKS, Herrn Prof. Heiko Lukas, um 10:00 Uhr die Veranstaltung eröffnen. 

Bauherrinnen und Bauherren erhalten die Möglichkeit, sich allgemein zum Thema Bauen zu informieren oder sich gezielt zum Thema altersgerechte Sanierung und energetische Modernisierung beraten zu lassen. Hierzu stehen die Architektinnen und Architekten der AKS aus dem Saar-Pfalzkreis mit ihrem Fachwissen zur Verfügung. 

Zusätzlich werden zum Thema Baugenehmigungsverfahren und Planungsrecht die jeweiligen Ämter aus den Bereichen Bau- und Umweltamt sowie Amt für Gebäudemanagement und Tiefbau vertreten sein, um mit ihrer Fachkompetenz Bauherren zu informieren. 

Das Symposium wird durch Fachvorträge zu folgenden Themenschwerpunkten zur einmaligen Informationsplattform rund um das Thema Bauen und Sanieren: 

  • 12:00 Uhr: "Sie bauen und sanieren - wir finanzieren. Förderungsmöglichkeiten der KFW"- Fr. Mohr | KFW
  • 13:00 Uhr: "Energieeffizientes Heizen und Nutzung Erneuerbarer Energien" - Hr. Schirra | Stadtwerke Homburg
  • 14:00 Uhr: "Energetische Gebäudesanierung" - Hr. Schmidt | Arge Solar, Saarbrücken
  • 15:00 Uhr: "Weg mit Feuchtigkeit und Schimmel" - Hr. Schneeweiß | Verbraucherzentrale der Saarlandes e.V. | SCHNEEWEISS ARCHITEKTEN

Im Anschluss stehen die Referenten und Architekten bis ca. 16:00 Uhr zur Diskussion und Beratung zur Verfügung.  
Weitere Informationen:
Architekt Dip.-Ing. (FH) Claudius Bäuerle, T. 06842/7083400, baeuerle@baeuerle-architekten.de