Den „Angestellten“ und den „Freiberuflich Tätigen“ gibt es nicht. In der Vielfalt liegen die Chancen!
Der bdia möchte mit Ihnen zusammen herausfinden, welchen Herausforderungen und Möglichkeiten sich angestellte Innenarchitekt*innen im Berufsalltag stellen.
Wo drückt der Schuh bei angestellten Innenarchitekt*innen?

Die Teilnahme an der Umfrage ist anonym und dauert ca. 15 Minuten. Über die Ergebnisse wird wird nach der Auswertung berichtet.

Noch bis 30. November 2019 ist die Umfrage online.
Unter diesem Link können Sie bei der Umfrage teilnehmen: www.umfrageonline.com/s/bdia_angestellte_ia