Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 17. Juni 2020 - 14:00 bis Freitag, 3. Juli 2020 - 18:00

Urbanes Wachstum, bauliche Verdichtung, Veränderungen des Klimas und vielfältige Nutzungsinteressen erzeugen besonders im städtischen Raum Anpassungsdruck und Konflikte. Gebäude und Infrastrukturen werden diesen Bedingungen angepasst. Sogenannte „Grüne Infrastrukturen“ sind neue Systeme, für deren Entwicklung und Realisierung die technischen und die ökologischen Aspekte unter ästhetischen und sozialen Gesichtspunkten gleichermaßen neu gedacht werden müssen. Der Landschaftsarchitektur kommt hierbei eine herausragende Bedeutung zu – sowohl für Nutzung und Gestaltung als auch für die Gesundheit und das soziale Wohlbefinden. Der BDLA (Bund Deutscher Landschaftsarchitekten) zeichnete beispielhafte Projekte „Grüner Infrastruktur“ aus.

Das Zentrum Baukultur lädt Interessierte herzlich dazu ein, die Ausstellung zu besichtigen.

Veranstaltungsort:
Im Brückenturm
Rheinstraße 55
55116 Mainz

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2019 | 17. Juni bis 3. Juli 2020, Mittwoch bis Freitag von 14 bis 18 Uhr.       

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.zentrumbaukultur.de/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen/artikel/article/deutscher-landschaftsarchitekturpreis-2019.html