Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 30. September 2021 - 8:00 bis Freitag, 1. Oktober 2021 - 19:00

Die GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH lädt zu einer Exkursion nach Aachen ein.

Die Stadt Aachen hat eine lange Geschichte und Tradition. Aachen ist vielfältig. Mit Ihrem historischen Kaisersdom Karls des Großen ist Aachen, im Dreiländereck zwischen Belgien, den Niederlanden und Deutschland, Standort eines UNESCO- Welterbes, mit der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH), verfügt die Stadt über eine der größten und traditionsreichsten technischen Universitäten Europas, mit dem Traditionstournier CHIO ist Aachen weltweit bekannt für den Pferdesport und nicht zuletzt kennen Sie wahr-scheinlich alle die, besonders in der Weihnachtszeit beliebte, Spezialität „Aachener Printen“.

Aachen hat aber auch im Bereich einer innovativen, zukunftsgerichteten Stadt- und Quartiersentwicklung viel zu bieten. In Bezug auf Beteiligung und Mitwirkung der Akteure vor Ort und die Aktivierung von Zivilgesellschaftlichem Engagement kann die Stadt mit vorbildlichen Projekten punkten. Die GIU freut sich sehr bei der diesjährigen Exkursion vier kreative, vielfältige Projekte in der Stadt Aachen zu besuchen.

Abfahrt:
30.09.2021, 8 Uhr

Rückkunft:
01.10.2021, 19 Uhr
Nell-Breuning-Allee 8, 66115 Saarbrücken

Eine verbindliche Anmeldung bis zum 31.08.2021 ist unter folgender E-Mail Adresse möglich: s.moukhlis@giu.de 

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 23 begrenzt.

Weitere Informationen zu dieser Exkursion entnehmen Sie bitte dem PDF im Anhang. 

 

 
AnhangGröße
PDF icon 210723_fd_einladung_exkursion.pdf473.58 KB