Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 20. Oktober 2020 bis Dienstag, 15. Dezember 2020

Interreg V A Großregion-Projekt GReENEFF: Ziele, Kriterien, Inhalte und Pilotprojekte im Überblick

im Rahmen des Interreg V A Großregion-Projekts  

GReENEFF – Grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von innovativen Projekten im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Energieeffizienz in der Großregion, das bereits am kommenden Dienstag, dem 20.10.2020 ab 10.00 Uhr eine Einführung in das Projekt und die „GReENEFF-Welt“ gibt.

„GReENEFF-Impuls“ ist eine Reihe monatlicher Kurzberichte im Umfeld des Interreg-Projekts GReENEFF mit einem Focus auf Best-Practice-Beispielen aus der gesamten Großregion. Wir hoffen, mit diesem „niederschwelligen“ Online-Angebot auf eine breite Resonanz und darauf, viele fachliche Impulse geben zu können.
Den Auftakt der Reihe macht Olaf Gruppe, GReENEFF Projektmanager bei der ARGE SOLAR. Er stellt das Interreg-Projekt GReENEFF selbst, dessen Ziele, Kriterien, Inhalte und die Pilotprojekte im Überblick vor. Ein spannender Überblick über die vielen aktuellen Fachthemen, mit denen sich das Projekt beschäftigt. Der im Rahmen des Projekts GReENEFF organisierte Fachaustausch soll einen Wissensaustausch ermöglichen und zu einem wachsenden Erfahrungsschatz beitragen.
Zielgruppen sind Vereinsmitglieder der ARGE SOLAR, kommunale Vertreter (Bürgermeister, Amtsleiter, Mandatsträger), Energieberater, Architekten, Ingenieure, Handwerker und Vertreter von Wohnungsbaugesellschaften, Hochschulen und Forschung sowie interessierte Multiplikatoren.
 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die zweisprachige Präsentation wird in deutscher Sprache vorgetragen.
Eine Anmeldung per Mail an veranstaltung@argesolar-saar.de ist erforderlich. 

Weitere Informationen zu den GReENEFF-Veranstaltungen finden Sie im beigefügten Flyer.