Datum der Veranstaltung: 
Freitag, 29. Oktober 2021 - 13:30 bis Samstag, 30. Oktober 2021 - 18:00

Bauarchive sind wie alle Archive Wissensspeicher, sind Sammlungen von Skizzen, Plänen, Modellen, Texten und Daten zu Planungen und Bauaktivitäten, die Erkenntnisse für eine Umweltgestaltung von morgen geben können.

Im Workshop „Digitales Bauarchiv für Baukultur im Saarland und der Großregion“ tauschen sich am Freitag, 29. und Samstag 30. Oktober 2021 Fachleute aus verschiedenen Disziplinen über die Gründung und den Aufbau eines solchen Archivs aus. Es soll langfristig als digitale Plattform zur Dokumentation, Bewahrung und Vermittlung von Bauten, Siedlungen und öffentlichen Räumen dienen.

In drei Panels wird über „Regionale und interregionale Baukultur im Saarland“, „Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Bautechniken, Portale, Vermittlung von Architektur“ sowie über eine „Digitale Plattform für moderne Architektur in der Großregion“ referiert und diskutiert.

Konzept der Veranstaltung von: Dr. Mona Schrempf (Projektleiterin Denk_mal anders BauKunst Mensa der Universität des Saarlandes; mensa50.bauarchiv.org) in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Ulrich Pantle (htw saar / SAS) und Barbara Renno (Kulturredakteurin, SR 2 KulturRadio, Diskurs)

Die Veranstaltung findet in hybrider Form statt: Als Präsenzveranstaltung an der htw saar am Campus Göttelborn (Am Campus 4, 66287 Quierschied-Göttelborn) und parallel auf einer digitalen Videoplattform.

Anmeldung bis zum 23.10.2021 im Sekretariat der Schule für Architektur Saar unter a-sek@htwsaar.de mit der Angabe, ob die Teilnahme in Präsenz (es gelten die 3G-Regel & Abstandsregeln) oder online erfolgen wird.

Programm s. beigefügtes PDF

Die Architektenkammer des Saarlandes vergibt Fortbildungspunkte.

AnhangGröße
PDF icon einladung-bauarchiv-web.pdf2.41 MB