Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 14. April 2021 - 18:00 bis Mittwoch, 14. Juli 2021 - 18:00

Die Ringvorlesung bildet den Auftakt zum universitären Ausstellungsprojekt „Denk_mal anders – 50 Jahre BauKunst Mensa“, das das außergewöhnliche und denkmalgeschützte Gebäude einer breiten Öffentlichkeit auf bisher ungesehene Art und Weise multimedial neu wahrnehmbar macht (mensa50.bauarchiv.org).

In insgesamt 13 Online-Vorträgen und einer Abschlussdiskussion beleuchten Expertinnen und Experten aus den Kunst-, Kultur- und Medienwissenschaften, der Architektur und der Denkmalpflege die Mensa als Bau und Gesamtkunstwerk sowie den gesellschaftlichen Kontext der 60er Jahre, in dem sie entstanden ist. Dabei betrachten sie auch Aspekte der digitalen Archivierung, des Denkmalschutzes und der Nutzung des baukulturellen Erbes der 1950er, 60er und 70er Jahre im Saarland und der Großregion, um für den kulturellen Wert solcher Zeitzeugen zu sensibilisieren.

Die Online-Vortragsreihe findet ab dem 14. April 2021 jeweils mittwochs abends von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Im Anschluss sind sie als Aufzeichung abrufbar.
Sie wird in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kunst- und Kulturwissenschaften der Universität des Saarlandes, der Schule für Architektur Saar (SAS) an der htw saar und der Landeshauptstadt Saarbrücken (Filmhaus) durchgeführt.

Das Programm der Ringvorlesung mit den jeweiligen Zugang-Links und den Aufzeichungs-Links sowie weitere Informationen zu dem Ausstellungsprojekt finden Sie hier:

www.mensa50.bauarchiv.org