Tag der Architektur/ Tag des offenen Architekturbüros 2020: Melden Sie sich jetzt an!

Haben Sie gelungene Projekte der Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur oder Stadtplanung realisiert? Dann bewerben Sie sich bis zum 15.01.2020 für eine Teilnahme am kommenden Tag der Architektur (27./ 28.06.2020) − zunächst formlos bei danner@aksaarland.de.

Architektenkammer sucht Geschäftsführung (m/w/d)

Die Architektenkammer des Saarlandes (AKS) vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Interessen der Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner im Saarland.

Sanierungsförderung: Wer Qualität will, braucht die Baubegleitung

Gemeinsame Pressemitteilung der in der Energieberatung tätigen Verbände Bundesarchitektenkammer, Bundesingenieurkammer, BAKA Bundesverband Altbauerneuerung, Deutsches Energieberater-Netzwerk (DEN), Energieberaterverband GIH und Zentralverband Deutscher Schornsteinfeger (ZDS)
Berlin, 15.11.2019

Auslobung Otto-Borst-Preis für Stadterneuerung 2020

Bereits zum 8. Mal wird im Jahr 2020 der Otto-Borst-Preis für Stadterneuerung von Forum Stadt - Netzwerk historischer Städte e.V. ausgelobt. Der Preis wird seit 2005 im jährlichen Wechsel mit dem Otto-Borst-Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses verliehen.

Der Wettbewerb ist international offen für öffentliche wie private Bauherren und Planer, für städtische Einzelobjekte oder Ergebnisse städtebaulicher Planungen. Ausgenommen sind architektonische Leistungen ohne städtebaulichen Kontext sowie ausschließlich restauratorische Sanierungsmaßnahmen. 

Fachtagung BIM-Praxisbeispiele und neue Entwicklungen

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 23. Januar 2020 - 18:00 bis Donnerstag, 12. März 2020 - 18:00

Mit Einführung der BIM-Methode werden Projekte modellbasiert bearbeitet. Damit verliert die aktuell angewendete dokumenten- und zeichnungsbasierte Bearbeitung und die heutige Weiternutzung von Dokumenten im Projektverlauf mehr und mehr an Bedeutung. Das vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Juni 2019 gegründete Nationale BIM-Kompetenzzentrum ist dazu da, die Einführung von BIM und digitaler Geschäftsprozesse noch zu beschleunigen.

2. Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die DSGVO

Seit dem 26.11.2019 besteht die Pflicht zur Benennung einer oder eines Datenschutzbeauftragten im Büro erst, soweit in der Regel mindestens 20 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt werden. Bisher konnte die Pflicht bereits ab 10 Personen bestehen. Diese Änderung von § 38 Abs. 1 BDSG geht zurück auf das Zweite Gesetz zur Anpassung des Datenschutzes an die DSGVO, das am 25.11.2019 im Bundesgesetzblatt verkündet wurde.

Workshop „Baukultur: Architektur trifft Schule“

Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 11. Februar 2020 - 15:00 bis 18:00

Das Kooperationsprojekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“ wird nunmehr zum achten Mal an saarländischen Schulen angeboten. Auftakt ist ein 3-stündiger Workshop für Architekten (aller Fachrichtungen) und Lehrer im Haus der Architekten. Ziel der Veranstaltung ist es, Architekten und Lehrer zu vernetzen, Impulse zu geben und gemeinsam Projekte zu konzipieren, die im 2. Schulhalbjahr von Architekten-Lehrer-Tandems im Regelunterricht umgesetzt werden.

AIV-Stammtisch im Januar

Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 14. Januar 2020 - 18:00

Di, 14.01.2020, 18 Uhr
In dem Vortrag von Matthias Michel geht es um das digitale Bauen. Die Digitalisierung von Planung und Produktion auf dem Weg in die Industrie 4.0, die wir in Form von Robotern und 3D-Druckern kennenlernen, beeinflusst die Sprache der Architektur ebenso wie die Möglichkeiten und Methoden der Herstellung.  
Matthias Michel hat als Absolvent der Architektur seinen Wirkungskreis in der Tragwerksplanung. Er ist Professor für Tragsysteme und Bautechnologie an der htw saar und Partner im Ingenieurbüro imagine structure GmbH in Frankfurt.

Nachbericht: Vortrag „Wettbewerbe in den kleinen Fachrichtungen..." am 26.11

Reinhard Drees empfiehlt einfache Bewerbungsverfahren ohne Referenzen.

Zahlreiche Praxisbeispiele, Fakten und Empfehlungen: AKS-Präsident Alexander Schwehm konnte zur 3. Auflage der Vortragsreihe „Mehr Wettbewerb“ den erfahrenen Wettbewerbsbetreuer Reinhard Drees (Architekt/ Stadtplaner, Drees & Huesmann . Planer) aus Bielefeld begrüßen. Fokus des diesjährigen Referats waren Wettbewerbe in den „kleinen“ Fachrichtungen Innen- und Landschaftsarchitektur sowie Stadtplanung.

Seiten