Infoveranstaltung des Referats Bundesbau bei der AKS zum Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB)

"BNB ist immer die wirtschaftlichere Planung" 
 
Ziel der Infoveranstaltung war es, den Kammermitgliedern einen Einblick in das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) des Bundes zu geben.

Nachhaltig Planen und Bauen: Kreislaufwirtschaft, Lebenszyklus und Ressourcen - Erkenntnisse aus dem Interreg-Projektes GReENEFF

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 28. April 2022 - 10:00

Am Donnerstag, dem 28.04. findet die Online-Veranstaltung "Nachhaltig Planen und Bauen: Kreislaufwirtschaft, Lebenszyklus und Ressourcen" des Interreg-Projektes GReENEFF statt. 

Gegenstand der Veranstaltung wird das Thema Kreislaufwirtschaft in Bezug auf nachhaltiges Planen und Bauen sein. Neben einer Keynote zum Thema Cradle To Cradle werden auch Handlungsempfehlungen aus dem Projekt GReENEFF präsentiert. 

Kick-Off: DBU-Initiative „Zukunft Zuhaue – Nachhaltig sanieren"

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 27. April 2022 - 10:30

Am Mittwoch, dem 27.04. findet der Kick-Off zur DBU-Initiative „Zukunft Zuhaue – Nachhaltig sanieren" statt. 

 

Technische Regeln für Arbeitsstätten überarbeitet

Der Ausschuss für Arbeitsstätten (ASTA) hat die technischen Regeln für Arbeitsstätten überarbeitet und an den Stand der Technik angepasst. 

Netzwerktagung „Klimaschutz aktiv gestalten - Maßnahmen zur Prävention und Vorsorge für klimatisch resiliente Kommunen"

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 28. April 2022 - 9:00

Der Erfahrungsaustausch Stadtentwicklung Saar lädt ein zur Netzwerktagung am 28.04.2022 „Klimaschutz aktiv gestalten - Maßnahmen zur Prävention und Vorsorge für klimatisch resiliente Kommunen“.

Datum: 28.04.2022, 9.00-12.00 Uhr 
Format: goToMeeting - Online-Seminar
 

Bitte melden Sie sich verbindlich bis 26.04.2022, bei Frau Moukhlis, S.Moukhlis@giu.dean. 

Energetische Herausforderungen im (sozialen) Wohnungsbau und in der Quartiersentwicklung: Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Mobilität

Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 31. März 2022 - 9:30

Am Donnerstag, dem 31.03. findet die Online-Verantsaltung "Energetische Herausforderungen im (sozialen) Wohnungsbau und in der Quartiersentwicklung" des Interreg-Projekts GReENEFF statt. 

Jetzt ist er da: der digitale Bauantrag!

Am 17.03.2022 wurde das Gesetz Nr. 2059 zur Änderung der Landesbauordnung und weiterer Rechtsvorschriften bekannt gemacht, das die digitale Einreichung eines Bauantrags ermöglicht. Das Gesetz trat am Tag nach der Veröffentlichung in Kraft. Daher sind seit dem 18.03.2022 digitale Bauanträge möglich.

Derzeit kann ein digitaler Bauantrag nur:

Energieeffizientes Bauen mit Holz

Eine gemeinsame Online-Veranstaltung der Architektenkammer des Saarlandes (AKS) mit dem Interreg-Projekt GReENEFF der Arge Solar beleuchtete die Bandbreite an Holzbauten in der Großregion
 
Die Veranstaltung fand im Rahmen der Online-Aktionswoche „Das Saarland voller Energie“ des saarländischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr statt. Ralf Schmidt, Geschäftsführer der Arge Solar, und Klaus-Dieter Uhrhan, Referatsleiter im Ministerium, lobten die gute Resonanz.

Warum Sie uns auf LinkedIn, YouTube und Co. folgen sollten

Zu Zielen und Inhalten der Social-Media-Aktivität der Architektenkammer des Saarlandes
 
Soziale Medien sind aus dem Alltag der allermeisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Laut einer Studie von ARD und ZDF nutzen bereits zwei Drittel der Deutschen soziale Medien, ein Drittel sogar täglich (ARD/ZDF 2020, Fachzeitschrift Media Perspektiven, Heft 10, S. 498).
 
Diese Entwicklung ist nicht mehr aufzuhalten und macht natürlich auch vor den Kammern nicht halt.

DAB-Leserumfrage: Ihr Lieblingshaus und Ihre Lieblingsarchitektur im DAB

Derzeit läuft erneut die jährliche Leseraktion des Deutschen Architektenblatts zu Leser-Lieblingen und der Liebe zum Beruf. Noch bis zum 31. März können Sie zu den folgenden Themen Beiträge verfassen, von denen einige in der Juni Ausgabe des Deutschen Architektenblatts veröffentlicht werden. 

  • Was fasziniert Sie an Ihrem Lieblingshaus?
  • Welche Architektin oder welchen Architekten schätzen Sie besonders und warum?
  • Haben Sie eine Lieblingsepoche? Warum reizt Sie deren Ansatz?
  • Was lieben Sie an Ihrem Beruf am meisten - und warum? 

 

Seiten