Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 8. Oktober 2020 - 13:00 bis 19:00

Die htw saar, das Prä-IBA-Werkstattlabor, laden zur zweiten Veranstaltung der Prä-IBA-Werkstatt unter dem Titel

„Plädoyer für eine IBA“ins Weltkulturerbe "Vöklinger Hütte“, am 08.10.2020, ab 13.00 Uhr ein.

Veranstaltungsort:
Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Rathausstraße 75-79
66333 Völklingen

 

Kurzbeschreibung des Events: 

Es geht um die vorläufigen Beantwortung der Frage, „Ist eine IBA in der Großregion machbar?“
Wir sind fest davon überzeugt, dass eine IBA in der Großregion auch für das Saarland enorme Vorteile bringen würde, ökonomisch, ökologisch und sozial. In verschiedenen Panels (siehe Anhang) werden Themen, wie International I Grenze, Bauen und Ausstellung diskutiert und per Q & A mit dem Publikum besprochen.
Die Veranstaltung wird, so Covid will, als Präsenzveranstaltung in der Gebläsehalle unter Berücksichtigung der geltenden Hygieneregeln stattfinden.
Da die Plätze sehr begrenzt sind, können wir nur Personen zur Veranstaltung einlassen, die sich im Vorfeld registriert haben.

Sie können sich per E-Mail oder telefonisch beim Veranstalter anmelden unter: team@iba-gr.eu oder 0681-58 67 99 139. Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt

6 Punkte gemäß AKS-Fortbildungsordnung.

Weitere Informationen zum Tagesablauf sowie das Anmeldeformular finden Sie als PDF im Anhang. 

 

 

AnhangGröße
PDF icon ibagr-einladung-plaedoyer_003.pdf522.78 KB