Workshop im Februar 2019; Foto: Cornelia Noll
Datum der Veranstaltung: 
Donnerstag, 2. März 2023 - 14:00

Offizieller Beginn der neuen Projektrunde

Das Kooperationsprojekt „Architektur trifft Schule“ wird nunmehr zum 9. Mal an saarländischen Schulen angeboten. Auftakt ist ein 3-stündiger Workshop für Architekt:innen (aller Fachrichtungen), Lehrer:innen und erstmals auch Erzieher:innen im Haus der Architekten. Ziel der Veranstaltung ist es, die Teambildung zu fördern, Impulse zu geben und Projektideen zu sammeln, die anschließend – bis zu den Sommerferien – von Architekten-Lehrer-Tandems im Regelunterricht umgesetzt werden. Und neu ist: Von nun an haben auch Vorschulkinder die Möglichkeit, mit
Architekt:innen und Erzieher:innen die gebaute
Umwelt zu erkunden.
 
Der Projektumfang beträgt bis zu 12 Doppelstunden à 90 Minuten, die – in Absprache
mit der jeweiligen Schule bzw. Kita – wöchentlich, 14-tägig oder innerhalb einer Projektwoche stattfinden. Die teilnehmenden Architekt:innen erhalten ein Honorar von 60 € je Doppelstunde. Bis zu 20 Projekte je Schuljahr werden vom Ministerium für Bildung und Kultur gefördert.
 
Workshop „Architektur trifft Schule“
Do, 02.03.2023, 14–17 Uhr
Vorstellung des Projekts, geführter Stadtrundgang in 2 Gruppen mit Carsten Diez und Igor
Torres (baubar urbanlaboratorium), Regularien
 
Treffpunkt: Akademie im Haus der Architekten, Neumarkt 11, Saarbrücken
 
Anmeldungen an info@aksaarland.de
3 Punkte gemäß AKS-Fortbildungsordnung