Der digitale Bauantrag kommt – Pilotprojekte gesucht!

Der digitale Bauantrag startet ab Mitte September 2021 im Saarland mit einem Pilotprojekt. Der Bauantrag kann über eine Online-Plattform eingereicht werden, die aufbauend zu dem in Mecklenburg-Vorpommern bereits laufenden Prozess für das Saarland weiterentwickelt wurde.

BKI Objektsuche

Das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) unterstützt mit seinen Baukosten-Datenbanken die Architektenschaft und alle am Bau Beteiligten bei einer qualifizierten Baukostenermittlung. Hauptaufgabe des BKI ist das Erarbeiten und Bereitstellen von Fachinformationen auf Basis abgerechneter Bauprojekte.
Zur Fortschreibung und Erweiterung dieser Objekt-Datenbanken benötigt das BKI kontinuierlich neue Projekte aus den verschiedensten Bereichen.

Aktuell sucht BKI insbesondere Gewerbliche Betriebsgebäude:
• Fabrik- und Werkstattgebäude

56. Frankfurter Bausachverständigentag Konstruktion trifft Funktion – neue Bauweisen, neue Probleme?

Am 01.10.2021 findet der 56. Frankfurter Bausachverständigentag der RG-Bau erneut als Online-Event statt. Im Fokus stehen in diesem Jahr besondere Bauweisen – welche Schadenbilder sind für sie typisch und wie können Mängel vorgebeugt und behoben werden?

Wahlvorschläge Kammervorstand und Ausschüsse 2021

Die vom Wahlausschuss erstellte Liste der Wahlvorschläge finden Sie als PDF im Anhang. 

Informationsveranstaltung zum Sachverständigenlehrgang "Schäden an Gebäuden"

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 29. September 2021 - 17:00 bis 18:30

Die Architektenkammer des Saarlandes ist Kooperationspartner des Lehrgangs "Schäden an Gebäuden" der Architektenkammer Rheinland-Pfalz.

Interessierte Mitglieder erfahren in dieser kostenfreien Online-Infoveranstaltung unkompliziert und kurzweilig alles über die Lehrgangsinhalte, das Bestellungsverfahren und die Tätigkeit als Bausachverständiger im Sachgebiet "Bauschäden".

Lehrgang "Schäden an Gebäuden"

Datum der Veranstaltung: 
Montag, 6. Dezember 2021 - 10:00 bis Mittwoch, 9. November 2022 - 17:30

Die Architektenkammer des Saarlandes ist Kooperationspartner des Lehrgangs "Schäden an Gebäuden - Vorbereitender Lehrgang für das Bauschadensachverständigenwesen" der Architektenkammer Rheinland-Pfalz.

Vergabe von Planungsleistungen unter dem VGV-Schwellenwert

Architektenleistungen sollten stets im Leistungswettbewerb vergeben werden, da sie im Vorhinein nicht eindeutig beschrieben werden können. Nur so lässt sich verhindern, dass sich ein Auf-
traggeber durch die Auswahl des billigsten Angebotes schlechte Planung einkauft. Das gilt ganz besonders nach der Neufassung der HOAI zum 1. Januar 2021. Dieser Leitfaden der Bundesarchitektenkammer bietet konkrete Vorschläge und Vorlagen, die als Grundlage für ein Verfahren genutzt werden können.

Video-Podcast zum Kongress für Nachhaltiges Bauen vom 06.-08.10.2021 ist online

PRESSEMITTEILUNG
Saarbrücken, 27.07.2021

Video-Podcast zum Kongress für Nachhaltiges Bauen vom 06.-08.10.2021 ist online

Vom 6. bis 8. Oktober 2021 findet ein internationaler Kongress für nachhaltiges Bauen statt, in Straßburg, Frankreich; Namur, Belgien und Völklingen, Deutschland.

Einladung zum Werkstattgespräch „Querschnittsthemen im ISEK"

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 11. August 2021 - 9:00 bis 12:30

Einladung Wissenstransfer Städtebauförderung: Einladung zum Werkstattgespräch „Querschnittsthemen im ISEK"

Das erste Werkstattgespräch im Rahmen des Wissenstransfers der Städtebauförderung in diesem Jahr findet am 11.08.2021 von 9 bis 12.30 Uhr in digitaler Form statt.

Das Thema dieses überregionalen Werkstattgesprächs ist die Einbeziehung der Querschnittsthemen der Städtebauförderung im ISEK.

Internationaler Kongress für Nachhaltiges Bauen - Programm, Anmeldung und Video-Podcast

Datum der Veranstaltung: 
Mittwoch, 6. Oktober 2021 - 9:00 bis Freitag, 8. Oktober 2021 - 18:00

Am 08.10.2021 wird in der Gebläsehalle im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein von der Architektenkammer des Saarlandes und Envirobat Grand-Est ausgerichteter Kongress zum Thema Anpassung von Architektur und Städtebau an den Klimawandel stattfinden. Der Internationale Kongress des nachhaltigen Bauens dauert insgesamt vom 06.10. bis zum 08.10.2021; jeder Tag ist einem besonderen Thema gewidmet.

Seiten