Die Digitalisierung ist auch in der Bauwirtschaft angekommen. Insbesondere junge Bautalente nutzen die Möglichkeiten neuer Technologien und gestalten mit ihren digitalen Ideen die Zukunft der Branche. Darum sucht das RKW Kompetenzzentrum für den Wettbewerb „Auf IT gebaut“ wieder die besten Bautalente. Studenten, Auszubildende, junge Berufstätige und Gründer sind aufgerufen, in den Wettbewerbsbereichen „Baubetriebswirtschaft“, „Bauingenieurwesen“, „Architektur“ und „Handwerk und Technik“, sowie der Sonderpreis-Kategorie „Startup“ ihre innovativen und zugleich praktikablen digitalen Lösungen bis zum 4. November 2019 anzumelden. Der letzte Abgabetermin für die Arbeiten ist der 18. November 2019.

Weitere Informationen finden Sie unter dem angefügten Flyer sowie unter folgendem Link: www.aufitgebaut.de