Pressemitteilung: Vernissage Architektur trifft Schule am 06.11. in Saarbrücken

PRESSEMITTEILUNG
Saarbrücken, 30.10.2019

Ausstellung “Baukultur: Architektur trifft Schule” im Bildungsministerium – Vernissage am 06.11.2019

Nachbericht: Vortrag Bauhaus und Architektur

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Bauhauses gab Professor Ulrich Pantle bei der AKS-Kooperationsveranstaltung mit der VHS Saarbrücken seinen Zuhörern einen umfassenden Überblick zu Bauhaus und Architektur

Nachbericht: Boden_Los – „Über ein soziales Bodenrecht“

Christiane Thalgott sprach über die Gerechtigkeit und Achtsamkeit im Umgang mit dem Boden und forderte eine stärkere Beachtung des Gemeinwohls

Nachbericht: Bäderlandschaften und Bädersterben

Bei der diesjährigen Abschlussveranstaltung der Stiftung Baukultur Saar diskutierte Moderatorin Carmen Bachmann (SR) mit Teilnehmern im Podium über die baukulturelle und soziale Bedeutung von Schwimmbädern

Vorstandsmitglied Peter Schweitzer führte ins Thema ein. Er interpretierte ein Zitat von Max Frisch, Schriftsteller und Architekt. Demnach seien Schwimmbäder die demokratischsten Bauwerke. Denn laut Frisch sind die Besucher „halbnackt und bunt“. Die Unterschiede zwischen Menschen verschwimmen.

Neue EU-Schwellenwerte für 2020/2021 angekündigt

Die Europäische Kommission hat für die Jahre 2020/2021 neue Schwellenwerte angekündigt. Dies hat der Bundesanzeiger Verlag unter dem 18.10.2019 berichtet. Demnach seien ab Januar 2020 u. a. folgende – niedrigere – Schwellenwerte vorgesehen:

Das historische Bauhaus und die Wohnungsfrage

Datum der Veranstaltung: 
Freitag, 15. November 2019 - 18:00

Prof. Max Welch Guerra spricht am 15. November 2019 auf Einladung der Rosa Luxemburg Stiftung Saar über das historische Bauhaus und die Wohnungsfrage. Anlässlich des 100. Jubiläums der berühmten Gestaltungsschule beschäftigt sich der Vortrag damit, wie sehr die damaligen Innovationen für den heutigen Wohnungsbau noch gültig sind und ob das historische Bauhaus Antworten auf die heute wieder brennende soziale Frage menschenwürdigen Wohnens für alle geben kann.

Veranstaltungsort:
Vortragssaal Saarbrücker Futterstraße 17-19
66111 Saarbrücken

Workshop Mühlenviertel St. Johann

Datum der Veranstaltung: 
Freitag, 8. November 2019 - 14:00 bis Samstag, 9. November 2019 - 18:00

In Kooperation mit der Landeshauptstadt Saarbrücken und dem Bürgerzentrum Mühlenviertel (Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e. V.) lädt der Städtebaubeirat in diesem Jahr zu einem kreativen Workshop ein. Bürgerinnen und Bürger, sowie Studierende der HTW-Saar analysieren, diskutieren und dokumentieren mit Experten auf Augen- und Stifthöhe und sammeln somit kreative Vorschläge.
Gestartet wird in der Richard-Wagner-Str. 6 in 66111 Saarbrücken im alten Stadtbad, Bürgerzentrum Mühlenviertel.

CASAMBI Lichtsteuerung - Vortragsveranstaltung der LITG Saar

Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 12. November 2019 - 17:00 bis 18:30

Die LITG lädt Sie herzlich ein zu der Vortragsveranstaltung mit dem Thema CASAMBI Lichtsteuerung ein. 

Referent:
Falk Ehrke, Holders Technology GmbH

Veranstaltungsort:
Elektro Seiwert GmbH
Heusweilerstraße 92
66557 Illingen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm und der Einladung im Anhang sowie unter folgendem Link: www.litg.de/Aktuelles/LiTG-Veranstaltungen/CASAMBI-Lichtsteuerung
 

„Hände hoch fürs Handwerk" - Veranstaltung zu nachhaltigen und energieeffizienten Heizsystemen

Datum der Veranstaltung: 
Dienstag, 29. Oktober 2019 - 17:30 bis 19:15

Am Dienstag, den 29. Oktober 2019 findet in der Schreinerei Dincher ein Infoabend zum Thema nachhaltige und energieeffiziente Heizsysteme statt. Die kostenlose Veranstaltung wird im Rahmen der Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ vom Regionalverband Saarbrücken und der Handwerkskammer des Saarlandes durchgeführt.

Veranstaltungsort:
Schreinerei Dincher
Zum Veltheimstollen 8 (Gewerbegebiet Viktoria)
66346 Püttlingen

Programmpunkte und Informationen entnehmen Sie bitte den beigefügten PDF-Dateien.

Vergabetag 2019 - Vorträge zum Download

Beim 5. Saarländischen Vergabetag am 22.10.2019 standen praxisnahe Fragen zum komplexen Vergaberecht für Architekten- und Ingenieurleistungen im Fokus. Schwerpunktthema war die Auftragswertberechnung. Gemeinsam eingeladen hatten die AKS, die Ingenieurkammer des Saarlandes, der Landkreistag Saarland sowie der Saarländische Städte- und Gemeindetag – unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Finanzen und Europa.

Im Anhang finden Sie die Vorträge der Veranstaltung zum Download.

Seiten