Liebe Kammermitglieder, bitte beachten Sie die folgenden Informationen im Zusammenhang mit der Corona-Krise:

Die Sonderseite der Saarländischen Landesregierung für Soforthilfen des Bundes erreichen Sie unter folgendem Link: corona.saarland.de/DE/wirtschaft/wirtschaft_node.html

Die KfW-Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen erreichen Sie unter diesem Link: www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/KfW-Corona-Hilfe/

Das Maßnahmenpaket für Unternehmen gegen die Folgen des Coronavirus vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Stand 22.07.2020) finden Sie unter folgendem Link: www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/M-O/massnahmenpaket-fuer-unternehmen

Erlass des BMI zur Beteiligung an mit COVID-19-Pandemie bedingten Mehrkosten auf Baustellen des Bundes (Stand 17.06.2020):
Download als PDF


Temporäre Mehrwertsteuersenkung

Die Bundesregierung hat am 12.06.2020 die befristete Senkung der Umsatzsteuer beschlossen. Die Maßnahme ist Teil eines umfangreichen Konjunktur- und Krisenbewältigungspakets. Unter anderem wird zur Stärkung der Binnennachfrage in Deutschland befristet vom 01.07. bis 31.12.2020 der Mehrwertsteuersatz von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% gesenkt.

Zur Beantwortung der zahlreichen Fragen von Architektinnen und Architekten aller Fachrichtungen sowie Stadtplanerinnen und Stadtplaner, haben die Kammern in Baden-Württemberg, Bayern und NRW, unterstützt von der Dr. Stallmeyer GmbH Steuerberatungsgesellschaft Köln und der Bundesarchitektenkammer, einen Frage-und-Antwort-Katalog zur temporären Mehrwertsteuersenkung erarbeitet.
 
Diesen Frage-und-Antwort-Katalog (Stand 23.06.2020, 2. Fassung) finden Sie als PDF im Anhang
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Website der BAK unter www.bak.de, sowie im Auszug aus dem Bundesgesetzblatt.
 
BMI-Erlass zur Unterschwellenvergabe
 
Erlass des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat
Der Erlass bezweckt zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Pandemie die schnelle Umsetzung öffentlicher Investitionsfördermaßnahmen in konkrete Investitionsprojekte:
 
Hinweise der Bundesarchitektenkammer:

Angesichts des gestiegenen Informationsbedarfs im Zusammenhang mit der Coronakrise hat die BAK auf ihrer Website unter "Architekten" eine gesonderte Rubrik "Coronavirus" eingerichtet, in der Informationen gebündelt zu finden sind. Sie finden diese unter folgenden drei Links: www.bak.de/architekten/coronavirus/ www.architekten-corona.de und www.architekten-coronakrise.de. Hierzu gehört jetzt auch ein FAQ zum Bau- und Architektenrecht sowie zum Vergaberecht, der auch als Datei angehängt ist und bei Bedarf ergänzt und aktualisiert wird. Dieser FAQ wurde von einer kleinen Gruppe von Juristinnen und Juristen aus Länderkammern und der BAK erstellt.

Im Rahmen dieser bewährten Zusammenarbeit wurde das am 27.03.2020 in Kraft getretene Gesetzespaket der Bundesregierung zu Corona ausgewertet und die wesentlichen Folgen, soweit sie auch Planerinnen und Planer betreffen können, zusammengestellt: 

Hinweise zu Wettbewerben und Ausschreibungen unter: www.bak.de/architekten/coronavirus/rechtliche-hinweise/vergaberechtliche-hinweis-und-hinweise-zum-rpw-wettbewerb/

Die Informationen auf der BAK-Website zum Coronavirus werden fortlaufend ergänzt und aktualisiert, sofern und sobald neue Erkenntnisse vorliegen.


Übersichten zu Hilfen für Freiberufler
Übersichten der bundesweiten Hilfen für Freiberufler sowie der länderspezifischen Hilfen für Freiberufler finden Sie im Anhang als PDF.
 

Hilfe bei der Beantragung finanzieller Hilfen
Schritt für Schritt Anleitung für die Beantragung von Krediten, Steuerstundung, Kurzarbeit und Zuschüssen für Sozialbeiträge, teilweise mit Antragsformularen finden Sie unter folgendem Link:
wir-bleiben-liqui.de/


Technische und organisatorische Hinweise zur Corona-Krise
Die Ausbreitung des Corona-Virus stellt Architektur- und Planerbüros vor große Herausforde-rungen. Ausgangssperren, Kontaktverbot und Heimarbeit stellen gewohnte Büroabläufe auf den Kopf. Wie kann unter diesen Bedingungen eine Verlagerung der Arbeit ins heimische Büro gelingen? Welche technischen und organisatorischen Dinge gibt es zu beachten?
Zu diesen Fragen hat uns die BAK ein umfassendes Schreiben zur Verfügung gestellt. Sie finden dieses als PDF im Anhang.