Seminar Bauleitplanung/Bauplanungsrecht: Einführung und Vertiefung für die Planungspraxis

Seminar Bauleitplanung/Bauplanungsrecht: Einführung und Vertiefung für die Planungspraxis

15.02.2024 I 9 – 16 Uhr

Bauleitplanung/ Bauplanungsrecht: Einführung und Vertiefung für die Planungspraxis

Anmeldeschluss: 30.01.2024

Der Flächennutzungsplan sowie die Bebauungspläne sind entscheidende Zukunftsfaktoren. Das Seminar bietet einen Einstieg in das Bauplanungsrechts, so dass die Teilnehmer den erforderlichen Überblick über das Bauplanungsrecht und seine Bedeutung erhalten. Die Rechtsprechung hat in einer Vielzahl von (neuen) Entscheidungen die Anforderungen konkretisiert. Anhand von konkreten und aktuellen Fallbeispielen wird aufgezeigt, wo Fallstricke lauern und wie man Fehler vermeiden kann.

 

Neben den formellen Anforderungen an das Bauleitplanverfahren vom Aufstellungsbeschluss bis zur Ausfertigung und öffentlichen Bekanntmachung werden auch das Verhältnis des Bebauungsplans zum Flächennutzungsplan, das beschleunigte Verfahren nach den §§ 13a und 13b BauGB sowie verschiedene Plansicherungsinstrumente erörtert.

Referent: Prof. Dr. Jochen Kerkmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Honorarprofessor an der Universität Trier, Kanzlei für Verwaltungsrecht Jeromin & Kerkmann, Andernach

Teilnahmegebühr: 150,– €

8 Punkte lt. AKS-Fortbildungsordnung

Veranstaltungsort: Akademie der Architektenkammer des Saarlandes, Neumarkt 11 in Saarbrücken

15.02.2024

09.00 bis 16.00 Uhr

Akademie der Architektenkammer des Saarlandes

Neumarkt 11

Saarbrücken

8 Fortbildungspunkte

Diese Webseite verwendet Cookies…

dabei werden ausschließlich solche Cookies verwendet, die technisch notwendig sind.

Diese Webseite verwendet Cookies…

dabei werden ausschließlich solche Cookies verwendet, die technisch notwendig sind.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert