Seminar Trockenbau Baumängel Erkennen - Bauqualität Sichern

Seminar Trockenbau Baumängel Erkennen - Bauqualität Sichern

 

 

13.01.2025, 9 – 16 Uhr     

Trockenbau Baumängel Erkennen- Bauqualität Sichern

- Erkennen und Vermeiden von Planungs- und Ausführungsfehlern

Anmeldeschluss: 02.01.2025

 

Aktuelle Untersuchungsergebnisse zur Entwicklung der Zahl von Bauschäden und zur Entwicklung der Bauschadenkosten geben Anlass zur Besorgnis. Gemäß einer Studie des IFB, entfallen insgesamt rund 25 % aller festgestellten Mängel auf die Bereiche Innenausbau sowie Wärmedämmung / Schallschutz / Brandschutz. Nach aktueller Gesetzeslage ist der „Akustik- und Trockenbau“ keinem der in der Anlage A oder Anlage B der Handwerksordnung aufgeführten Gewerbe zuzurechnen. Sehr häufig werden deshalb die handwerklichen Ausführungen der Trockenbauarbeiten von ungelernten Kräften übernommen. Von Seiten des Architekten ist deshalb besondere Fachkenntnis erforderlich, da ein mängelfreier Ausbau die richtige Planung und Ausführung der einzelnen Trockenbaukonstruktionen voraussetzt. Das Seminar zeigt anhand von vielen Beispielen aus der Baupraxis, wie die häufigsten Fehler im Bereich Trockenbau erkannt und vermieden werden können.

Inhalt u. a.:  Grundlagen des Trockenbaus I Werkstoffe und deren Verwendung I Grundlagen der Verarbeitung, relevanten Normen und aktuellen Regelwerke I Erkennen und Vermeiden von Planungs- und Ausführungsfehlern I Wandkonstruktionen, Anschlüsse und Detailausbildung I Deckenkonstruktionen/ Sonderkonstruktionen I Innovative Systeme, Anschlüsse, Einbauten, Detaillösungen I Trockenbaukonstruktionen-Erkennen von Mängelbildern I Grundlagen Brand- und Schallschutzsysteme I Planungs- und Ausführungsfehler beim baulichen Brandschutz I Gestaltungsmöglichkeiten, Fugen, Oberflächen 

In dem Fachseminar Trockenbau- Bauqualität erhalten die Teilnehmer vertiefte Kenntnisse der Baumaterialien, der relevanten Normen und aktuellen Regelwerke und Besonderheiten der Bauweise. Ein besonderer Schwerpunkt bildet die Vermeidung von Planungs- und Ausführungsfehlern. Anhand von vielen Beispielen aus der Baupraxis sollen die Teilnehmer befähigt werden, wie Trockenbaukonstruktionen sicher geplant und fachgerecht ausgeführt werden können.

Referent: Architekt Mathias Dlugay, Aachen

Teilnahmegebühr: 150 €

8 Punkte lt. AKS-Fortbildungsordnung

Veranstaltungsort: Akademie der Architektenkammer des Saarlandes, Neumarkt 11 in Saarbrücken

Anmeldung

Rechnungsempfänger

13.01.2025

09.00 bis 16.00 Uhr

Akademie der Architektenkammer des Saarlandes

Neumarkt 11

Saarbrücken

8 Fortbildungspunkte

Diese Webseite verwendet Cookies…

dabei werden ausschließlich solche Cookies verwendet, die technisch notwendig sind.

Diese Webseite verwendet Cookies…

dabei werden ausschließlich solche Cookies verwendet, die technisch notwendig sind.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert